Der Iron Roll Flagshipstore
taucht erstmal ab
Erstmal!!!

aber einige unserer Projekte laufen natürlich weiter! Insbesondere der Potsdamer Beirat für Menschen mit Behinderung lässt die unsägliche Situation um die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum nicht unbearbeitet! Mehr über die Arbeit des Beirats … Das Public-sharing  RAMPENSAU!  ist ja aus guten Gründen in der Stadt verteilt, um Teilhabe im öffentlichen Raum zu ermöglichen und zu … Weiterlesen

ProPotsdam Schlösserlauf – gelungen

Der ProPotsdam Schlösserlauf 2022 war eine gute und gelungene Veranstaltung, die in Sachen gleichberechtigte Teilhabe ein gutes Stück vor vergleichbaren Events in der Landeshauptstadt liegt! Wir würden sogar sagen, ein sehr gutes Stück! 😊 Von der Anfahrt, der Ausgabe und der Strecke können wir berichten, dass diese auch im Rollstuhl gut erreichbar waren. Die Startaufstellung … Weiterlesen

17. ProPotsdam Schlösserlauf mit inklusivem Hinweis

Sport ist eine der gemeinschaftlichen Aktivitäten, die Menschen zusammen bringen, gemeinsam bewegen und deren Fokus ein gemeinsames Ziel ist. Es ist also aus inklusiver Sicht ein wichtiger Fakt, sportliche Aktivitäten zwar attraktiv und besonders zu gestalten, aber nicht exklusiv und ohne den grundsätzlichen Anspruch auf das gemeinsame tun! Hierbei spielt die Kommunikation eine herausragende Rolle, … Weiterlesen

AOK Firmenlauf 2022 – inklusiver als gedacht

Für unser Mutterprojekt Iron Roll Games, liegt der AOK Firmenlauf in der Mitte der Rennsaison, bis jetzt! Als Team Iron Roll Games wurde getrennt trainiert und sich unterschiedlich vorbereitet. Während sich ein Teil auf Bagatellstrecken von 10 KM (RBB Lauf) verausgabte, trainiert der andere Teil ganz entspannt und unbeobachtet.   Der AOK Firmenlauf Potsdam am … Weiterlesen

Was heute so geschah …

Der heutige 31. Mai 2022 ist ein Tag wie fast jeder andere. Fast, denn es gibt auch immer außergewöhnliche Dinge die passieren, um erst später Berühmtheit zu erlangen, oder im Zusammenhang einen Sinn zu ergeben. So fand am 31. Mai 1911 Der Stapellauf der RMS Titanic findet statt, der systemisch betrachtet, der Anfang vom einem … Weiterlesen

Ausflug mit der Rampensau

Auf Einladung des Behindertenbeirats Falkensee statteten wir das Weltumwelt- und Familienfest in Falkensee mit einem Erlebnisparcours Barrierefreiheit aus. Die Besuchenden hatten die Möglichkeit, mit einem Rollstuhl einen Alltags-Parcours zurückzuzlegen, der von der alten Stadthalle zum Campusplatz zu befahren war. Klassisches Kleinkopfplaster, wassergebundene Wegbereiche, Gullydeckel, Grundstückszufahrten, Fußgängerquerungen, barrierefreie Auffahrrampen zu Gebäuden und die Tücken von geringem … Weiterlesen

Macht das Sinn, oder kann das weg?!
Was bringt der Maerker und für wen?

Aufmerksamkeit ist eine gute und wichtige Eigenschaft die es erlaubt Dinge und Umstände in der Art zu verändern oder anzupassen, dass sie den Bedarfen, die an sie gestellt werden, auch entsprechen zu können.

Gerade der öffentliche Raum ist auf Aufmerksamkeit angewiesen, um Allmählichkeitsschäden in der Stadtentwicklung oder Fehlentwicklungen zu erkennen, aufzuzeigen und abzustellen.

Weiterlesen

Das Güldene Schaufenster
Sabine Raetsch |
Facetten des Lebens

Wir freuen uns sehr ankündigen zu dürfen,dass eine gefühlvolle Ausstellung der Künstlerin Sabine Raetsch das quirlige Zentrum der Potsdamer Innenstand bereichern wird!   Liebe und Achtung für Menschen und Lebewesen und Faszination für alle Facetten des Lebens   Die in Potsdam geborene Sabine Raetsch zeigt Bilder, die Neugier, Fernweh und Sehnsucht erwecken. Doch Achtung vor dem … Weiterlesen